Facebook

Facebook is watching you!

Wenige Tage nachdem das Überschreiben der E-Mailadressen bei Facebook für Aufmerksamkeit gesorgt hat gibt es nun den nächsten Vorfall beim Social-Media-Platzhirsch, der es in die Schlagzeilen schafft. So wurde bestätigt, dass zur Abwehr von Straftaten die Chats und Nachrichten der Nutzer überwacht werden. Aber wohl auch diese Neuigkeit scheint die große Herde, die es sich bei bei Facebook bequem gemacht hat, nicht in Gang setzen zu können. Es brauch wohl einen größeren Skandal, der die Anwender von dem Dienst abkehren lässt.

Online-Überwachung: Facebook überwacht Chats und Nachrichten: „Facebook untersucht offenbar die Inhalte seiner Chats und Nachrichten auf kriminelle Aktivitäten. Facebooks Chief Security Officer hat gegenüber der Agentur Reuters bestätigt, dass verdächtige Inhalte genauer geprüft würden, um möglicherweise zusätzliche Schritte einzuleiten oder gar die Polizei zu informieren.“

via zdnet.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.